Waldfest

Bild "St._Josef.jpg"











Gelungener Auftritt bei tropischen Temperaturen in St. Josef

Gerne folgten die Sängerinnen und Sänger einer Einladung der Hausleitung des Seniorenheimes St. Josef Vallendar zur musikalischen Umrahmung des diesjährigen Sommerfestes in die Einrichtung am Beuelsweg! Zu Beginn begrüßte die Leiterin Frau Berens unter großem Beifall den GV Germania.

Unter der Leitung von Chorleiter Tristan präsentierte der Chor den anwesenden Hausbewohnern und Gästen bei hochsommerlichen Temperaturen eine gelungene Mischung von bekannten Volkliedern aber auch modernen Musikstücken.

Germania Vorsitzender Peter Stäblein bedankte sich im Namen des Chores noch einmal stellvertretend bei Frau Berens und Frau Lambertz ganz herzlich für die Einladung und lud alle Anwesenden zum Mitsingen am Schluss des Auftrittes ein.

Gemeinsam bildeten die Bewohner, Mitarbeiter, alle Gäste, Klasen`s Jupp und natürlich die Sängerinnen und Sänger des GV Germania den größten Chor Vallendars und sangen gemeinsam das Lied „Die Gedanken sind frei!“ Doch ohne eine Zugabe durften die Sängerinnen und Sänger die Bühne nicht verlassen.
Das Lied „Die Gedanken sind frei“ wurde spontan umgeschrieben uns so sang man allen Anwesenden als Zugabe die geänderte Version mit dem Titel „Die Getränke sind frei!“

Im Anschluss wurde der Chor vorzüglich mit Kaffee und Kuchen sowie kühlen Getränken und leckeren Grillspezialitäten versorgt. Ein schöner Nachmittag ging wieder einmal viel zu schnell zu Ende. Herzlichen Dank für die Einladung zum diesjährigen Sommerfest- der GV Germania kommt gerne wieder nach St. Josef!